Coole Idee

Wenn du Obst ißt, werfe Samen und Kerne nicht in den Müll. Wasche und trockne sie. Stecke sie in eine Schachtel und lasse sie im Auto.
Wenn du unterwegs bist, werfe sie an Orten, an denen es keine Bäume gibt, durch das Fenster.

Die Natur wird sich selbst um sie kümmern.

In den asiatischen Ländern gibt es diese Praxis schon seit Jahrhunderten. Deshalb wachsen ihre Früchte jetzt überall.

 

Ich möchte hinzufügen, dass ich ein ähnliches Phänomen in Bulgarien erlebt habe. Bei einem Spaziergang durch die Wälder am Hang des Berges rund um die Stadt war ich überrascht, dass in den Wäldern Apfelbäume, Aprikosen, Pflaumen und Birnen wachsen, 50 x50. Man braucht nur die Hand auszustrecken und zu essen, so viel man will.

Was für eine coole Idee.

Gefunden bei Facebook

 

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen